Aktivitäten

Wettbewerbsfest 2018

05.02.2018

 

Am Freitag, den 12.01.2018, wurden Hamburger Schülerinnen und Schüler, die im Jahr 2017 einen Preis in einem Schülerwettbewerb gewonnen hatten, im Hamburger Rathaus im Rahmen eines "Wettbewerbsfests" zusammen mit den Lehrkräften, die sie betreut hatten, geehrt.

Und auch von unserer Schule waren mehrere Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern dabei. So wurde Lena Brussog, die letztes Jahr im Wettbewerb "Schüler machen Zeitung" mit einem ersten Platz für ihren Artikel "Mein Lebenstraum vom eigenen Bauernhof" ausgezeichnet wurde, von Landesschulrat Herr Altenburg-Hack für ihre Leistung geehrt. Aus dem Abiturjahrgang 2016/2017 sind Milena Knaack, Hannah Unger und Noco Hoffmann als Regionalsieger des Wettbewerbes "Jugend forscht" mit ihrem Projekt "Gift in der Zahnpasta" ausgezeichnet worden. Auch die VSb wurde für ihre sechsmalige Teilnahme am Raucherpräventionswettbewerb "Be smart, don't start" geehrt. So oft haben bisher selten Klassen in Folge daran teilgenommen. Stellvertretend für die ganze Klasse (damals 10h) haben die Klassenvertreter Belana Bardtke und Jeff Omari Boateng die Urkunde entgegengenommen.

Jana Eckardt, Günter Erbe, Simeon Walther

Kommentare

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.