Aktivitäten

Vocatium 2017

20.07.2017

Welches Praktikum, welche Ausbildung und / oder welches Studium passt zu meinen Talenten und fördert diese?

Diese Fragen stellen sich vielen unseren Schülerinnen und Schülern, die 2019 ihren Schulabschluss erwerben. Auf der 14. vocatium Hamburg Nord nutzten über 30 Schülerinnen und Schüler aus unserem S2 die Chance, sich bei Betrieben, Institutionen und Hochschulen beraten zu lassen oder sich direkt zu bewerben. In terminierten Gesprächen bekamen Sie Antworten aus erster Hand oder konnten ihre Bewerbungen an die Frau oder den Mann bringen.

Wieder waren insgesamt rund 8.000 Schülerinnen und Schüler zu dieser Veranstaltung in den Messehallen Schnelsen gekommen. Die gezielte Vorbereitung auf die Gespräche, die jeweils ca. 15 Minuten dauerten, ist ein zentraler Baustein des pädagogischen Messekonzepts. Die Schülerinnen und Schüler wurden vorab im Unterricht über die vocatium informiert. Sie erhielten ein Handbuch mit den Beratungsangeboten und konnten sich individuell für Gespräche auf der Messe anmelden.

Viele Lehrkräfte begleiten ihre Schülerinnen und Schüler auf die vocatium und sind immer wieder sehr angetan: "Großes Kompliment für die gelungene Messe", "Die Vorbereitung auf die Gespräche, das 'Sichzurechtmachen' und die positiven Rückmeldungen haben ihnen einen großen Motivationsschub gegeben", "Ein toller außerschulischer Lernort!"

Jens Wohlert, Beauftragter für Berufs- und Studienorientierung

Mit einem Klick aufs erste Bild geht es zur Bildergalerie.

Kommentare

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.